Landeshauptmann Günther Platter

Präsident der Musikkapelle Zams seit dem 18. Jänner 2003

Vereinsfunktionen:

  • aufgenommen 21. November 1965
  • abgegangen 19. November 1993
  • wiederaufgenommen 18. Jänner 2003

Funktionen in der Musikkapelle Zams

  • Präsident der Musikkapelle Zams seit 2003
  • Tenorhornist von 1965 - 1993 (28 Jahre)
  • Notenwart von 1983 - 1985 (2 Jahre)
  • Notenwart von 1974 - 1980 (6 Jahre)

Berufliche Laufbahn

  • Sein Berufsweg begann Günther Platter als Buch- und Offsetdrucker. 1976 trat er in den Dienst der Bundesgendarmerie ein. Als dienstführender Beamter war er bis 1994 vorwiegend im Kriminaldienst und im Personalbereich tätig.
  • Außerdem war er Hochalpinist bei der Bundesgendarmerie und Bezirkssportwart.

Werdegang & Erfolge

  • 1986 wurde Platter auf der Liste des Bürgermeisters in den Gemeinderat von Zams gewählt. Seine Arbeitsschwerpunkte waren Sport, Kultur, Jugend, Verkehrswesen und Bauangelegenheiten.
  • Am 4. April 1989 wurde Günther Platter einstimmig zum Bürgermeister von Zams gewählt und bei den Gemeinderatswahlen 1992 und 1998 bei den Direktwahlen jeweils im ersten Wahlgang in seinem Amt als Bürgermeister eindrucksvoll bestätigt. Das Amt des Bürgermeisters übte Platter bis November 2000 aus.
  • Von Oktober 1994 bis November 2000 war Günther Platter Abgeordneter zum Nationalrat. 1995 und 1999 folgte die Wiederwahl als Nationalrat mit den österreichweit meisten Vorzugsstimmen. 1994 wurde Günther Platter zum Exekutivsprecher der ÖVP ernannt und war seit 1999 auch Wehrsprecher und Delegierter der ÖVP für WEU und NATO sowie Mitglied des Landesverteidigungsrates.
  • Von 9. November 2000 bis Februar 2003 war Günther Platter Mitglied der Tiroler Landesregierung und als Landesrat für das Ressort Schule, Sport, Kultur, Arbeitnehmerförderung und Staatsbürgerschaftswesen zuständig.
  • Von 28. Februar 2003 bis 10. Jänner 2007 war Günther Platter Bundesminister für Landesverteidigung.
  • Von 11. Jänner 2007 bis 1. Juli 2008 war Günther Platter Bundesminister für Inneres.
  • Am 17. März 2001 wurde Günther Platter beim 17. ordentlichen Landestag einstimmig zum Landesobmann des AAB-Tirol gewählt.
  • Seit dem 1. Juli 2008 ist Günther Platter Landeshauptmann von Tirol.